-

TRAM2000

aktuelle Informationen und Updates - Monat August 2022

-

 

09.08.2022 - Update Antwerpen, Charleroi, Gent und Oostende / Kusttram (Belgien)

Nachdem wir im letzten Monat die Seiten Von Bruxelles [Brüssel] komplett aktualisiert haben, folgen heute die Fahrzeuglisten der begischen Betriebe in Antwerpen, Charleroi, Gent sowie der Küstentram Oostende. Außerdem haben wir die erste Fahrzeug- und Fotoliste der PCC-Großraumtriebwagen (7101 bis 7165) von Antwerpen mit 12 Bildern online gestellt. Die weiteren Infoseiten der werden zeitnah bei den einzelnen Betrieben mit der Onlinestellung weiterer Bilder-Galerien aktualisiert.

 

Noch sind die klassischen PCC-Großraumtriebwagen aus Antwerpen nicht wegzudenken.  Sie kommen nach wie vor als Solowagen, aber auch in Doppeltraktion zum Einsatz. Mit der Auslieferung weiterer Niederflur-Gelenktriebwagen werden sich aber auch die Reihen der PCC-Wagen lichten. Die Doppeltraktion mit den Triebwagen 7135 und 7164 befährt am 28. Mai 2022 auf der Linie 7 nach Mortsel Eilandje den Tavernierkaai.    -     Foto: © Torsten Rack




De Lijn Antwerpen     offizielle Seite
TRAM2000 Antwerpen (B)
Webversion
    TRAM2000
Antwerpen (B) Liniennetz Mobilversion
TRAM2000
Antwerpen (B)
Fahrzeugpark Mobilversion
TRAM2000
Antwerpen (B) Tickets Mobilversion
TRAM2000
Antwerpen (B) Links Mobilversion

Transport en Commun Charleroi (TEC)     offizielle Seite
TRAM2000 Charleroi (B)
Webversion
    TRAM2000
Charleroi (B) Liniennetz Mobilversion
TRAM2000
Charleroi (B)
Fahrzeugpark Mobilversion
  TRAM2000
Charleroi (B) Links Mobilversion

De Lijn Gent     offizielle Seite
TRAM2000 Gent (B)
Webversion
      TRAM2000
Gent (B)
Fahrzeugpark Mobilversion
   

De Lijn / Kusttram     offizielle Seite
TRAM2000 Oostende / Kusttram (B)
Webversion
    TRAM2000
Oostende / Kusttram (B) Liniennetz Mobilversion
TRAM2000
Oostende / Kusttram (B)
Fahrzeugpark Mobilversion
TRAM2000
Oostende / Kusttram (B) Tickets Mobilversion
TRAM2000
Oostende / Kusttram (B) Links Mobilversion




06.08.2022 - Bern (Schweiz) - Fahrzeugpark aktualisiert

Heute haben wir die erste Fahrzeugliste der Berner Straßenbahn aktualisiert und mit Bildern bestückt. Auch die dazugehörige Foto-Galerie ist jetzt mit insgesamt 25 Bildern im 600er Format online. Es handelt sich dabei um die in den Jahren 1987/88 gebauten Zweirichtungs-Gelenktriebwagen Be 4/8 der Regionalverkehr Bern-Solothurn. Sie kamen zunächst auf der Linie G von Bern, Zytglogge nach Worb, Dorf zum Einsatz. In den Jahren 209 / 2010 wurden die 9 Triebwagen modernisiert und um ein niederfluriges Wagenteil erweitert. Anschließend wurde die Linie G in Linie 6 umbenannt und vollständig in das städtische Straßenbahnnetz integriert. Heute verkehrt die Linie von Fischermättli nach Worb, Dorf und neben den heute als BE 4/10 bezeichneten Gelenktriebwagen kommen auch Combino Niederflur-Gelenktriebwagen der Berner Verkehrsbetriebe (Bernmobil) zum Einsatz.

 

Der Be 4/10 Gelenktriebwagen 83 der Regionalverkehr Bern-Solothurn befährt am 2. Mai 2016 auf der Kinie 6 zum Fischermättli gerade die Kirchfeldbrücke in Bern.    -     Foto: © Thomas Kliem






Städtische Verkehrsbetriebe Bern (Bernmobil)   offizielle Seite
Regionalverkehr Bern-Solothurn (RBS)   offizielle Seite
TRAM2000 Bern (CH)
Webversion
    TRAM2000
Bern (CH) Liniennetz Mobilversion
TRAM2000
Bern (CH)
Fahrzeugpark Mobilversion
TRAM2000
Bern (CH) Tickets Mobilversion
TRAM2000
Bern (CH) Links Mobilversion



01.08.2022 - Berlin - Update Fahrzeugpark

Mit Wirkung vom heutigen 1. August gibt es erneut umfangreiche Änderungen in den Linienführungen der Straßenbahnen. Der Streckenabschnitt Treskowallee  / Ehrlichstraße - Wilhelminenhofstraße / Edisonstraße wird bis Mai 2023 (!) komplett umgebaut und für den Einsatz von Flexity Niederflurwagen hergerichtet. Durch das kappen dieser Verbindung ist der Bereich Südost / Köpenick in den nächsten Monaten vom übrigen Berliner Netz abgeschnitten. Der Einsatz der GT6U / GTZ wird in diesen Bereich konzentriert und vom Betriebshof Marzahn werden nur noch Flexity-Züge eingesetzt. Zuvor wurde der Betriebshof Schöneweide für die Abstellung von weiteren Fahrzeugen vorbereitet. Dennoch müssen in den nächsten Monaten auch wieder Fahrzeuge in der Wendeschleife am S-Bahnhof Adlershof abgestellt werden. Die Wendeschleife am S-Bahnhof Schöneweide ist ebenfalls vom Netz getrennt. Ob bis Mai 2023 die Wendeanlage hier fertiggestellt werden kann ist noch offen. Über die veränderten Linienführungen gibt das BVG-Navi Auskunft.

 

Der Baumbestand im Hintergrund ist bereits länger Geschichte um Baufreiheit in der Wendeschleife am S-Bahnhof Schöneweide zu schaffen. Nach einem Gewitterguß stand die Schleifenanlage auch gerne mal unter Wasser wie auf dem Bild vom 3. August 2017 zu sehen. Zukünftig erfolgt die Einfahrt in die Wendeschleife im Bildhintergrud rechts. Dafür wurde in den letzten Monaten parallel zum Umbau des S-Bahnhofes ein kurzer Tunnel unter den Gleisen geschaffen.    -     Foto: © Thomas Kliem




Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)   offizielle Seite
TRAM2000 Berlin (D)
Webversion
    TRAM2000
Berlin (D) Liniennetz Mobilversion
TRAM2000
Berlin (D)
Fahrzeugpark Mobilversion
TRAM2000
Berlin (D) Tickets Mobilversion
TRAM2000
Berlin (D) Links Mobilversion