-

TRAM2000

Rheinische Bahngesellschaft Düsseldorf - Fahrzeugpark

letzte Aktualisierung: 26. Dezember 2016

-

Bitte wählen Sie die gewünschte Typenliste mit dem entsprechenden Klick in der folgenden Übersicht aus. Einen allgemeinen Abriss zum Düsseldorfer Fahrzeugpark finden Sie später unter dieser Übersicht. Die noch fehlenden Listen werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht. Die weiteren Fotos werden erst mit der Überarbeitung der Bilder-Galerien in die Fahrzeuglisten eingepflegt.

Die aktiven Listen sind im neuen Design fertig gestellt. Fehlende Listen werden zu einem späteren Zeitpunkt online gestellt. Die Bebilderung der einzelnen Listen erfolgt parallel mit der Umstellung der dazugehörigen Fotolisten nach und nach.
- -
- NF8U - Niederflur-Gelenktriebwagen
- -
NF8U - Niederflur-Gelenktriebwagen - TW-3301 bis TW-3376
- -
- NF8 - Niederflur-Gelenktriebwagen
- -
NF8 - Niederflur-Gelenktriebwagen - TW-2201 bis TW-2215
- -
- NF10 - Niederflur-Gelenktriebwagen
- -
NF10 - Niederflur-Gelenktriebwagen - TW-2001 bis TW-2036
- -
- NF6D - Niederflur-Gelenktriebwagen
- -
NF6D - Niederflur-Gelenktriebwagen - TW-2101 bis TW-2124
NF6D - Niederflur-Gelenktriebwagen - TW-2125 bis TW-2148
- -
- Hochflur-Stadtbahn-Gelenktriebwagen - Typ B
- -
B80D - Gelenktriebwagen - TW-4001 bis TW-4012
B80D-Sp - Gelenktriebwagen - TW-4101 bis TW-4104
B80D - Gelenktriebwagen - TW-4201 bis TW-4288
B100S - Gelenktriebwagen - TW-5027
- -
- GT8S / GT8SU - Stadtbahn-Gelenktriebwagen (Hochflur)
- -
GT8S - Gelenktriebwagen - TW-3037 bis TW-3050
GT8S - Gelenktriebwagen - TW-3051 bis TW-3065
GT8SU - Gelenktriebwagen - TW-3101 bis TW-3104
GT8SU - Gelenktriebwagen - TW-3201 bis TW-3236
- -
- GT8-ZR - Gelenktriebwagen
- -
GT8-ZR (K53U) - Umbau-Gelenktriebwagen - TW-1261 bis TW-1264
GT8-ZR (K66) - Gelenktriebwagen - TW-1265 bis TW-1269
GT8-ZR (K53U) - Umbau-Gelenktriebwagen - TW-2262 bis TW-2264
GT8-ZR (K66) - Gelenktriebwagen - TW-2265 bis TW-2269
- -
- GT8-ER / GT8-ZR - Gelenktriebwagen
- -
GT8-ER - Gelenktriebwagen - TW-2020
GT8-ER - Gelenktriebwagen - TW-2151
GT8-ER - Gelenktriebwagen - TW-2351 bis TW-2358
GT8-ER - Gelenktriebwagen - TW-2451 bis TW-2458
GT8-ER - Gelenktriebwagen - TW-2497 bis TW-2499
GT8-ER - Gelenktriebwagen - TW-2551 bis TW-2559
GT8-ER - Gelenktriebwagen - TW-2651 bis TW-2673
GT8-ER - Gelenktriebwagen - TW-2751 bis TW-2768
GT8-ER - Gelenktriebwagen - TW-2851 bis TW-2867
GT8-ER - Gelenktriebwagen - TW-2964 bis TW-2968
- -
- GT6-ER - Gelenktriebwagen
- -
GT6-ER - Gelenktriebwagen - TW-2301 bis TW-2320
GT6-ER - Gelenktriebwagen - TW-2401 bis TW-2440
GT6-ER - Gelenktriebwagen - TW-2501 bis TW-2520
GT6-ER - Gelenktriebwagen - TW-2601 (...) bis TW-2623
GT6-ER - Gelenktriebwagen - TW-2701 bis TW-2703
- -
- Großraumtriebwagen
- -
Großraumtriebwagen - TW-1251 bis TW-1258
Großraumtriebwagen - TW-2001 (...) bis TW-2034
Großraumtriebwagen - TW-2101 bis TW-2118
- -
- B4  - Großraumbeiwagen
- -
B4-ZR - Großraumbeiwagen - BW-1201 bis BW-1207
B4-ER - Großraumbeiwagen - BW-1601 bis BW-1632
B4-ER - Großraumbeiwagen - BW-1633 bis BW-1700
B4-ER - Großraumbeiwagen - BW Reihe 1800
- -
- KOM-Fahrzeuge
- -
Standardfahrzeuge
Gelenkfahrzeuge
- -
- -

-

-

Geschichte Fahrzeugpark

Auch heute noch bietet die Rheinbahn verschiedene Fahrzeuggenerationen dem Auge des Betrachters. Neben zwei inzwischen vier verschiedenen Niederflurtriebwagen, die unterschiedlichen Anzahlen geliefert wurden und teilweise sogar in Doppeltraktion zum Einsatz kommen, verkehren sogar noch die klassischen DÜWAG-Gelenktriebwagen, die im Jahre 2006 ihren 50 Geburtstag begingen. Die silberfarbig lackierte Combinos besitzen bei der Rheinbahn eine etwas ungewöhnliche Frontpartie, wegen des ziemlich groß wirkenden Prallelements. Mittler Weile sind auch die für die Gerresheimer Strecke gedachten neuen NF8U eingetroffen und werden für den Fahrgasteinsatz vorbereitet. Einen tiefen Rückschlag brachten die Combinos der Rheinbahn in den letzten Jahren ein, da eine Reihe von Fahrzeugen mit Schäden am Wagenkasten vom Hersteller Siemens zurück gerufen wurde. Auf den von Düsseldorf ausgehenden reinen Stadtbahnstrecken sind die weit verbreiteten, über 100 Wagen vom Typ B zu Hause. Oberirdisch als reine Straßenbahn, verkehren neben den älteren Stadtbahnwagen der Typen GT8S und GT8SU auch noch eine Vielzahl der DÜWAG-Gelenkwagen in 6- und 8-achsiger Ausführung. Meist sind diese mit den passenden 4-achsigen Beiwagen behängt. Kennzeichnend für Düsseldorf ist auch die Streifenwerbung an diesen Wagen mit der Waschmittelmarke PERSIL. Mit einer eventuellen Sanierung der neuen NF10- / NF8-Triebwagen, werden diese Altfahrzeuge zunehmend aus dem Stadtbild verschwinden. Bereits 1996/97 wurden 14 Achtachser nach Meschhed im Iran verschifft. Dort will man ein Stadtbahnsystem aufbauen um die 2,5 Millionenstadt vor dem endgültigen Verkehrskollaps zu bewahren. Konkrete Formen hat das Projekt allerdings noch immer nicht angenommen. Und so stehen die Triebwagen 2351 - 2354, 2356, 2451, 2453, 2457, 2458, 2497, 2552, 2554, 2555 und 2854 sowie der Beiwagen 1646 in einem Busdepot in Meschhed unter freiem Himmel.

-

-