-

TRAM2000

Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) - Fahrzeugpark

Albtalbahn Verkehrsgesellschaft mbH (AVG) - Fahrzeugpark

letzte Aktualisierung: 01. Juni 2017

-

Bitte wählen Sie die gewünschte Typenliste mit dem entsprechenden Klick in der folgenden Übersicht aus. Einen allgemeinen Abriss zum Fahrzeugpark der Karlsruher Straßen- und Stadtbahn finden Sie unter dieser Übersicht.

Diese Seite ist für mobile Empfangsgeräte optimiert!
Die aktiven Listen sind im neuen Design fertig gestellt. Fehlende Listen werden zu einem späteren Zeitpunkt online gestellt. Die Bebilderung der einzelnen Listen erfolgt parallel mit der Umstellung der dazugehörigen Fotolisten nach und nach.
Alle Bilder und Daten sind urheberrechtlich geschützt. Das kopieren ist nur für den privaten Gebrauch zulässig. Jede Veröffentlichung in elektronischen- und / oder Printmedien ist ohne schriftliche Zustimmung von TRAM2000 unzulässig und wird von uns ausnahmslos verfolgt!
- -
- Stadtbahn-Gelenktriebwagen (2-System) "Flexity Swift"
- -
Stadtbahn-Gelenktriebwagen - TW-923 bis TW-964
- -
- Stadtbahn-Gelenktriebwagen (Gleichstromfahrzeuge)
- -
GT6-80C - Gelenktriebwagen - TW-501 bis TW-520
GT8-80C - Gelenktriebwagen - TW-551 bis TW-590
- -
- Stadtbahn-Gelenktriebwagen (2-System)
- -
GT8-100C/2S - Gelenktriebwagen - TW-801 bis TW-836
GT8-100DM/2S - Gelenktriebwagen - TW-837 bis TW-922
- -
- NET2012 - Niederflur-Gelenktriebwagen "CityLink"
- -
NET2012 - Niederflur-Gelenktriebwagen - TW-326 bis TW-400
- -
- Niederflur-Gelenktriebwagen
- -
GT6-70D/N - Niederflur-Gelenktriebwagen - TW-221 bis TW-265
GT8-70D/N - Niederflur-Gelenktriebwagen - TW-301 bis TW-325
- -
Kein Bild
- GT8-Gelenktriebwagen (ex. Dortmund / Deutschland)
- -
GT8 - Gelenktriebwagen - TW-216 bis TW-225
- -
- Gelenktriebwagen
- -
GT8 - Gelenktriebwagen - TW-101 bis TW-125
GT6 - Gelenktriebwagen - TW-142 bis TW-173
GT8 - Gelenktriebwagen - TW-174 bis TW-215
- -
- Stadtbahn-Gelenktriebwagen (2-System) "Flexity-Link"
- -
Leihfahrzeuge der Saarbahn - Reihe 1000
- -
- -

-

Geschichte Fahrzeugpark

Der Fahrzeugpark beschränkt sich heute auf verschiedene Typen in der 1435mm Spurbreite. Im Stadtverkehr sind, neben wenigen DÜWAG-Gelenkwagen, vorrangig Niederflurfahrzeuge anzutreffen. Diese gibt es in einer 6 und in einer 8achsigen Version. Damit ist zumindest der Straßenbahnwagenpark kurz beschrieben. Auf den als S-Bahn Linien bezeichneten Umlandstrecken sind ausschließlich Hoch- und Mittelflur-Triebwagen sowohl in Ein- und Zweirichtungsbauweise in verschiedenen Ausführungen im Einsatz. Eine ganze Reihe von Fahrzeugen ist für den Zweisystembetrieb auf Eisenbahn- und Straßenbahnstrecken ausgelegt. Alle Fahrzeuge besitzen ausklappbare Trittstufen, damit auch ein Einstieg an den Haltestellen im Stadtgebiet möglich ist, der im Mischbetrieb mit den Niederflurwagen der Straßenbahn befahren wird.

Die in den Listen angegebenen Eigentumsbezeichnungen der Stadtbahn- und Zweisystemwagen können im Laufe der Zeit variieren, da zwischen AVG und VBK eine Art Fahrzeugpool besteht. Die Niederflurwagen gehören ausschließlich dem VBK.

-

-